top of page

Fallenjagdmodul

Wer in Niedersachsen die Fangjagd ausüben will, braucht nach dem Niedersächsischen Jagdgesetz eine Zusatzausbildung. Wir bieten euch in einem zweitägigen Seminar die Möglichkeit, den „Fallenschein“ zu erwerben.

Die Kompaktkurse über die zeitgemäße Fangjagd bestehend aus zwei Teilen:

1. Tag,

  • Grundlagen speziell bezüglich Niedersachsen

  • Rechtsgrundlagen für die Fangjagd

  • Überblick - Fang mit zeitgemäßen Todfangfallen

  • Zugelassene und verbotene Fanggeräte

  • Verwendung der Fanggeräte

 

2. Tag,

  • Praxis der Fallenjagd

  • Funktion, Pflege und Wartung der Fanggeräte

  • Ausstattung d. Fangplatzes optimale Köderung u. Einsatz v. Lockstoff

  • Praktische Auswahl u. Einrichtung der Fanggeräte u. Fangplätze im Revier

 

Eine individuelle Abänderung der jeweiligen Lehrinhalte bleibt vorbehalten!

Nach Abschluss des Fallenlehrganges (Teil 1 u. Teil 2) erhält jeder Teilnehmer eine anerkannte Teilnahmebescheinigung gemäß § 24 (2) des NjagdG v. 16. März 2001.

 

Die  Lehrgangsgebühren von Aktuell 110€ sind direkt bei Lehrgangsbeginn an den Ausbildungsleiter zu entrichten.

Heiß und Kaltgetränke stehen zur Verfügung für weiter Verpflegung sind die Kursteilnehmer selbst verantwortlich.

Fallenschein Termine

Fallenschein Kurs 9/23

02.09 und 03.09

bottom of page